Alois Wiesinger

Alois Wiesinger

Innovationsmanager
Fill Gesellschaft m.b.H.

Alois Wiesinger Jahrgang 1980, studierte Mechatronik an der JKU Linz und Operations Management an der FH Steyr. Seit 2007 beim Sondermaschinenbauer Fill Gesellschaft m.b.H. in Gurten tätig. Neben der Arbeit in Kundenprojekten als Mechatroniker ist Herr Wiesinger bei Fill zuständig für die Themenbereiche „Digital Engineering“ und „Industrie 4.0“. Herr Wiesinger war wesentlich bei den Entwicklungen ‚ROBMILL’ und ‚ACCUBOT‘, zwei CNC Robotersysteme mit hybrider Kinematik und spezieller Sensorik, beteiligt. Sein Schwerpunkt lag in der Entwicklung mathematischer Modelle für die Regelungstechnik und neuer Kalibrierungsverfahren für hybride Kinematik. Herr Wiesinger entwickelte 2010/2011 ein integriertes Vorgehensmodell für die Entwicklung und den Einsatz von Life Cycle Costing im Sondermaschinenbau. Seit 2011 ist Herr Wiesinger externer Lehrbeauftragter für Mechatronik und Automatisierungstechnik an der FH-Salzburg.