#INDUSTRIErobotik

DIE HERSTELLERUNABHÄNGIGE FACHKONFERENZ

INDUSTRIErobotik

13. Oktober 2020, virtuelle Konferenz

13. Oktober 2020 INDUSTRIErobotik

Veranstalter Logos

Robotik ist eine Schlüsseltechnologie der intelligenten Automatisierung. Der Siegeszug der maschinellen Helfer ist dank ihrer Vorteile und vielfältigen Einsatzmöglichkeiten nicht aufzuhalten: Von der Schwerlastrobotik über Cobots bis hin zu autonomen Transportsystemen. Roboter sind ein entscheidender Wettbewerbsfaktor in der industriellen Fertigung. Als Kernelement der Automatisierung rücken sie in den Mittelpunkt strategischer Unternehmensentscheidungen. Schon heute nutzen Großunternehmen und mittelständische Firmen erfolgreich Automationslösungen aus der Robotik.

Bei der 4. herstellerunabhängigen Fachkonferenz erfahren Sie am 13. Oktober 2020 aus erster Hand worauf es bei Industrierobotik ankommt. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit Experten, ob zu neuen Mensch-Maschinen-Konzepten, innovativen Programmierprogrammen, Künstlicher Intelligenz oder klassischen Automatisierungskonzepten. Egal, auf welchem Level sich Ihre Produktionsstraße befindet, bei unserer Konferenz erfahren Sie Lösungsansätze.

Virtuell kann nichts?

Reales Eventerlebnis auf höchstem Niveau - Dank hochperformanter Technik!
Zum virtuellen Kongress

1

Networking fehlt?

Sicheres Netzwerken mit ad-hoc Videocalls und LIVE-Chats.
Mehr Details

2

Teilnehmen ist mühsam?

Smart & intuitiv: Mit einem Klick von überall im Geschehen
Jetzt Tickets kaufen

3

Informieren geht nicht?

Mit virtuellen Ausstellerständen übersichtlicher denn je
Aussteller werden

4
0
ReferentInnen
0
TeilnehmerInnen

INDUSTRIErobotik - 13. OKTOBER 2020 SICHERN SIE SICH IHR TICKET

Ticket

Ticket

29*

bis 13. Oktober 2020 verfügbar

TICKET KAUFEN

exkl. USt

Ticket

WO UND WANN FINDET DER KONGRESS STATT?

Die INDUSTRIErobotik findet am 13.10.2020 virtuell statt.

IST ES MÖGLICH, BEI VERHINDERUNG MEIN TICKET AN EINE ANDERE PERSON ZU ÜBERTRAGEN?

Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist selbstverständlich möglich. In diesem Fall ersuchen wir aber um eine schriftliche Mitteilung an katharina.planner@industriemedien.at

BIS WANN IST EINE KOSTENLOSE STORNIERUNG MÖGLICH?

Sie können bis zum 13.08.2020 kostenlos stornieren.
Bis zum 13.09.2020 sind 50% der Tagungsgebühr fällig, danach stellen wir die gesamte Tagungsgebühr in Rechnung.

Im Falle einer Event-Absage seitens des Veranstalters „WEKA Industrie Medien“ erhalten Sie 100% der Tagungsgebühr zurück.

Es gelten die AGBs der WEKA Industrie Medien GmbH.

AUF DER BÜHNE Unsere ReferentInnen

Dominik Bösl

FESTO AG & Co. KG

Marcel Schuck

ETH Zürich

Bernhard Dichtl

Georg Fischer Fittings GmbH

Titanilla Komenda

Fraunhofer Austria Research GmbH

HIGHLIGHT

FUTURE OF MANUFACTURING Virtual Expo & Congress

Die Industrierobotik Konferenz findet im Rahmen der Future of Manufacturing statt. Bei dieser virtuellen Veranstaltung greifen wir folgende Themen auf und zeigen in 4 Expo Hallen und auf 2 Themenbühnen welche Lösungen bereits existieren und welche Herausforderungen diese an interne Systeme und Prozesse stellen.

Themenschwerpunkte & Ausstellerhallen:

  • Manufacturing
  • Additive Fertigung & Robotik
  • Automatisierung, KI & Digitalisierung
  • Logistik & Material Handling

Es erwarten Sie über 50 Aussteller aus der Industrie sowie rund 2000 Entscheider aus produzierenden Unternehmen, Geschäftsführer, CEO´s, CTO´s, Produktionsleiter, Technische Leiter, F&E-Leiter und Logistikexperten

08:00 - 09:00 Uhr

Registrierung

13. Oktober 2020

09:00 - 09:40

Eröffnung Future of Manufacturing

13. Oktober 2020

Harald Mahrer, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich und Georg Knill, Präsident der Industriellenvereinigung Österreich eröffnen die Future of Manufacturing!

09:40 Uhr
Begrüßung & Eröffnung Industrierobotik Konferenz

Begrüßung & Eröffnung Industrierobotik Konferenz

Doris Könighofer

Durch den Tag begleitet Sie Doris Könighofer (Chefredakteurin, FACTORY)

09:45 - 10:20
Robotik der Zukunft vs Tech Ethics

Robotik der Zukunft vs Tech Ethics

Dominik Bösl

Robotik, Automatisierung und KI werden die Welt verändern! Unsere Enkelkinder werden als erste Generation R als Robotic Natives aufwachsen. Und wir sind Roboter-Einwanderer - immer noch mit sehr analogem Hintergrund, aber wir werden Zeugen einer großen Veränderung sein - zuerst die Digitalisierung und dann die Automatisierung unserer Welt!

Dominik Bösl mit einer herausragenden Keynote über die Zukunft der Robotik.

...

TREFFEN SIE UNSERE AUSSTELLER & SPONSOREN

INFORMATIONEN KONTAKT

Ticket & Programminfo

Name: Katharina Planner

Tel: +43-1-97000 407

katharina.planner@industriemedien.at

Sponsoring

Name: Martin Mock

Tel: +43-1-97000 427

martin.mock@factorynet.at

 

BLOG COMMUNITY

HURRY UP! SICHERN SIE SICH IHREN PLATZ

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER

IMMER AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN

* indicates required